FANDOM


Autoroute icone

Winkelmannshof

Hausnummern (ungerade): 1 - Ende
Hausnummern (gerade): 2 - Ende
Stadtteil: Erle
Postleitzahl: 45891

Der Winkelmannshof ist eine Straße in Gelsenkirchen. Der Winkelmannshof beginnt im Stadtteil Erle mit der Hausnummer 1 bzw. 2.


Der Winkelmannshof ist eine Stichstraße im nördlichsten Teil der Frankampstraße.

Die Straße und das durch sie erschlossene Wohngebiet entstanden zum Ende der 60er Jahre (fester Ausbau 1968). Der Namensgeber Winkelmannshof lag in Surresse, das unmittelbar an die "Middelicher Gemeinheit" grenzte. Das Lagerbuch des Kirchspiels Buer von 1660 teilt mit, daß in der Bauerschaft Surresse ein Claß Winkelmann ansässig ist, dessen Anwesen zu Schloß Grimberg gehört. Um 1800 gab es, ebenfalls in Surresse "Winkelmanns Kotten". Der Betreiber war der „Pferdekötter Wilhelm Winkelmann'. Es ist aufgezeichnet, daß Winkelmann ein verbrieftes Recht besaß, den Knabenbach zur Flößung seiner Wiese zu stauen. Der Knabenbach durchfließt auch heute noch die Wiesen südwestlich von Resse und mündet In den Leyther Mühlbach.