FANDOM


Karte Gelsenkirchen Stadtbezirke

Gelsenkirchen-Süd, violett dargestellt

Der Stadtbezirk Süd ist eine der fünf Verwaltungsuntergliederungen Gelsenkirchens. Er umfasst die Stadtteile Neustadt, Rotthausen und Ückendorf. Auf einer Fläche von 10,47 km2 leben 37.895 Menschen (Stand 31.12.2008).

Bezirksvertretung Bearbeiten

Als Bürgervertretung wird im Rahmen der Kommunalwahl eine Bezirksvertretung auf fünf Jahre gewählt. Die Bezirksvertretung ist innerhalb des Stadtbezirks grundsätzlich in allen Angelegenheiten, deren Bedeutung nicht wesentlich über den Stadtbezirk hinausgeht, zuständig und entscheidungsbefugt. Insbesondere ist sie zuständig für:

  • Einwohneranträge,
  • Bürgerbegehren und Bürgerentscheid
  • sowie für Anregungen und Beschwerden.

Von der Bezirksvertretung im Stadtbezirk Süd gewählte Bezirksbürgermeister ist Bernd Lemanski (SPD).

Ergebnis der Kommunalwahl 2009 Bearbeiten

  • Wahlberechtigte: 27.828
  • Wahlbeteiligung: 44,9%
  • Gültige Stimmen: 12.261
  • Ungültige Stimmen: 229
Bezeichnung Stimmen Prozent Sitze
SPD 5.857 47,8 % 8
CDU 2.988 24,4 % 4
GRÜNE 853 7,0 % 1
FDP 485 4,0 % 1
DIE LINKE 682 5,6 % 1
AUF 417 3,4 % 1
WIR 82 0,7 % -
BIG 363 3,0 % -
pro NRW 484 3,9 % 1
DLA 50 0,4 % -

Zusammensetzung Bearbeiten

SPD 8 Sitze: Bernd Lemanski, Hildegard Dangelus, Michael Thomas Fath, Sebastian Watermeier, Peter Müller, Udo Littek, Fred Ausmeier, Hans-Gerd Christian

CDU 4 Sitze: Annelie Hensel, Friedrich Klein Barbara Fuest, Lothar Jacksteit

Die Linke 1 Sitz: Ralph Geiling

FDP 1 Sitz: Jörg Burgard

Grüne 1 Sitz: David Fischer

Pro NRW 1 Sitz: Marlied Hauer

AUF 1 Sitz: Willi Mast

Weblinks Bearbeiten