FANDOM


Autoroute icone

Rudelgasse

Hausnummern (ungerade): 1 - Ende
Hausnummern (gerade): 2 - Ende
Stadtteil: Erle
Postleitzahl: 45891

Die Rudelgasse ist eine Straße in Gelsenkirchen. Die Rudelgasse beginnt im Stadtteil Erle mit der Hausnummer 1 bzw. 2.

Die Rudelgasse liegt zwischen der Cranger Straße und der Hermannstraße. In dieser ehemaligen Bergarbeitersiedlung, die von der Zeche Graf Bismarck zwischen 1910 und 1913 erbaut wurde, erhielten fast alle Straßen die Vornamen der Kinder des damaligen Generaldirektors Reinhold Dehnke, und hier den Namen des Sohnes Rudolf. Die andere Kinder: Ilse (Ilsegasse). Erika (Erigasse). Franziska (Franzisstraße). Hedwig (Hedwigplatz). Der Ausbau der Rudelgasse durch die Zeche Graf Bismarck erfolgte 1910 als Privatstraße.