FANDOM


Datei:Pappschachtel Eröffnung.jpg

Die Pappschachtel war ein Städtisches Kommunikationszentrum an der De-la-Chevallerie-Straße in Gelsenkirchen-Buer. Das Gebäude wurde ursprünglich 1972 von der Sparkasse Gelsenkirchen als Behelfsbau errichtet, während diese ihren Neubau am Springemarkt errichtete. Am 1. April 1977 wurde das Zentrum eröffnet. In der Pappschachtel traten u.a. BAP, Herbert Grönemeier, Hannes Wader, Extrabreit und DiE WuT auf. Am 18. Mai 1982 wurde die Pappschachtel durch einen Brand zerstört.

WeblinkBearbeiten

GG-Icon Thematisch passender Thread im Forum
{{#set:Forumlink=http://www.gelsenkirchener-geschichten.de/viewtopic.php?t=31}}