FANDOM


PTA Fachschule Gelsenkirchen
Info
Anschrift Flurstraße 100
45899 Gelsenkirchen
Schultyp Berufsfachschule
Gründung 1969
Ort Gelsenkirchen
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Staat Bundesrepublik Deutschland
Schulträger Trägerverein der PTA-Lehranstalten Westfalen Lippe
Schulleiter Frau Apothekerin Susanne Brittinger
Website http://www.pta-gelsenkirchen.de
Satellitenbild

Unbekanntes Parsertag „googlemap“


Die PTA Fachschule Gelsenkirchen ist eine selbstständige Berufsfachschule unter privater Trägerschaft des Trägervereins der PTA-Lehranstalten Westfalen Lippe unterstützt durch den AVWL (Apothekerverband Westfalen-Lippe), die Pharmazeutisch-technische Assistentinnen und Assistenten ausbildet. Sie liegt im Stadtteil Beckhausen.


Geschichte Bearbeiten

  • 1968 der Beruf der PTA [1] entsteht
  • 1969 Gründung der Lehranstalt. Träger: Stadt Gelsenkirchen. Leitung: Frau Gisela Wurm
  • 1988 Übergang der Leitung an Herrn Dr. Gerhard Stahl
  • 1994 Die Stadt Gelsenkirchen übergibt die Schule an den zu diesem Zweck gegründeten privaten Trägerverein unter der Schirmherrschaft des AVWL
  • Seit 2001 Schulleitung: Frau Susanne Brittinger Apothekerin. Fachapothekerin für theoretische und praktische Ausbildung


Allgemeines Bearbeiten

Die Fachschulausbildung dauert 2 Jahre und wird duch ein anschließendes halbjähriges Praktikum in einer Apotheke ergänzt. Für die Ausbildung wird Schulgeld erhoben. Hierzu kommen noch die Kosten für die Bücher. Bei Vorliegen einer entsprechenden Voraussetzung, kann die Ausbildung nach BAföG oder durch das Arbeitsamt gefördert werden.


UnterrichtsfächerBearbeiten

  • Arzneimittelkunde
  • Galenik (Technik der Arzneimittelherstellung)
  • Allgemeine und pharmazeutische Chemie
  • Botanik und Drogenkunde
  • Gefahrstoff-, Pflanzenschutz- und Umweltschutzkunde
  • Medizinproduktekunde
  • Ernährungslehre und Diätetik
  • Körperpflegekunde
  • Physikalische Gerätekunde
  • Mathematik (fachbezogen)
  • Pharmazeutische Gesetzeskunde und Berufskunde
  • Allgemeinbildende Fächer (Deutsch, Kommunikation, Fremdsprache, WiSo)
  • Chemisch-pharmazeutische Übungen
  • Übungen zur Drogenkunde
  • Galenische Übungen
  • Apothekenpraxis


Voraussetzung Bearbeiten

Gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Ausbildung sind allgemeines Interesse an Naturwissenschaften und Freude am Umgang mit Menschen.Schulische Voraussetzungen ist die Fachoberschulreife FOR (früher: mittlere Reife). Das Mindestalter bei Beginn der Ausbildung ist 16 Jahre.

  1. Pharmazeutisch-technische(r) Assistent(in)