FANDOM


In Gelsenkirchen gab es seit Anfang des 20. Jahrhunderts Kino – auch Lichtspieltheater, Lichtspielhaus oder Filmtheater genannt – die Ende des 19. Jahrhunderts "modern" wurden.

Nachfolgend eine Auflistung der Kinos in Gelsenkirchen seit 1905. Zur Zeit gibt es nur noch 2 Kinos, die Schauburg in Buer und das Multiplex-Kino in Erle.

Altstadt

Buer

Bismarck

Ückendorf

Erle

Schalke

Horst

Rotthausen

Hassel

Bulmke

  • Corso-Lichtspiele, Wanner Straße 110
  • Modernes Theater, Wanner Straße 136

Feldmark

Heßler

Resse

  • Olympia, Hertener Straße 61 - Eröffnet 1939
  • Resser Lichtspiele, Hertener Straße 59 - Eröffnet 1920
  • Vereins-Lichtspiele, Hertener Straße 44 - Eröffnet 1932 von der Kath. Kirchengemeinde Buer-Resse

Beckhausen

Scholven

WeblinkBearbeiten

GG-Icon Thematisch passender Thread im Forum
{{#set:Forumlink=http://www.gelsenkirchener-geschichten.de/viewtopic.php?t=4810}}