Gelsenkirchen Wiki

Bearbeiten von

Herbert Daniel

1
  • Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rü…
Aktuelle Version Dein Text
Zeile 2: Zeile 2:
   
 
Von 1951 bis 1955 studierte Herbert Daniel an der Folkwangschule für Gestaltung in Essen Gestaltungslehre bei Prof. Max Burchhartz und von 1955 bsi 1958 Freie Grafik bei Prof. H. Schardt (Illustration) und bei Prof. Urbach (Akt und Portrait) und machte seinen Abschluss als Designer.
 
Von 1951 bis 1955 studierte Herbert Daniel an der Folkwangschule für Gestaltung in Essen Gestaltungslehre bei Prof. Max Burchhartz und von 1955 bsi 1958 Freie Grafik bei Prof. H. Schardt (Illustration) und bei Prof. Urbach (Akt und Portrait) und machte seinen Abschluss als Designer.
Von 1959 bis 1963 war er Layouter in der Werbeabteilung von Klöckner–Werke in Duisburg.
+
Von 1959 bis 1963 war er Layouter in der Werbeabteilung von Klöckner – Werke in Duisburg.
Seit 1964 ist er freiberuflich tätig.
+
Seit 1964 ist er Freiberuflich tätig.
 
Ab 1972 Karikaturist bei der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung ([[WAZ]]).
 
Ab 1972 Karikaturist bei der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung ([[WAZ]]).
 
Ab 1973 Lehrer für Grafik an der Gewerblichen Schule Ost in Essen.
 
Ab 1973 Lehrer für Grafik an der Gewerblichen Schule Ost in Essen.
  Lade Editor…
Unten sind häufig verwendete Sonderzeichen aufgelistet. Einfach draufklicken und sie erscheinen im Textfenster:

Diese Vorlage anzeigen.