FANDOM


Carl von Wedelstaedt (* 14. Juni 1864 in Höxter; † 6. Februar 1959 in Marburg) war ab dem 1. April 1896 letzter Amtmann des selbstständigen Amtes Ückendorf, bevor dieses 1903 in der neu entstehenden Großstadt Gelsenkirchen aufging. Von 1919 bis 1928 bekleidete von Wedelstaedt das Amt des Oberbürgermeisters der Stadt Gelsenkirchen, die ihm am 20. September 1928 die Ehrenbürgerschaft verlieh.

Nach ihm ist der Von-Wedelstaedt-Park in Ückendorf benannt.

Weblinks Bearbeiten