FANDOM


Autoroute icone

Auguststraße

Hausnummern (ungerade): 1 - Ende
Hausnummern (gerade): 2 - Ende
Stadtteil: Erle
Postleitzahl: 45891
Datei:Auguststrasse 2.JPG
Die Auguststraße ist eine Straße in Gelsenkirchen. Die Auguststraße beginnt im Stadtteil Erle mit der Hausnummer 1 bzw. 2.

Die Auguststraße liegt zwischen Cranger Straße und Wilhelmstraße. Die „Gewerkschaft Steinkohlebergwerk Graf Bismarck“ baute diese Siedlungsstraße für Bergarbeiter im Jahre 1888. Hier ist heute noch ganz stilrein das für Bergarbeiterkolonien oft typische Sechsfamilien-Doppelhaus („Dreispänner“) zu sehen, das in die einschlägige Literatur als „Erler Typ“ eingegangen ist. Der Straßenname erinnert an den zwischen 1881 und 1908 amtierenden kaufmännischen Direktor der Zeche August Stark.

Die Häuser der Auguststraße 33 - 57 (ungerade) stehen seit dem 10.Mai 1989 auf der Denkmalliste.

Weblinks Bearbeiten

GG-Icon Thematisch passendes Forum in den Gelsenkirchener Geschichten
{{#set:Forumlink=http://www.gelsenkirchener-geschichten.de/viewforum.php?f=182}} GG-Icon Thematisch passender Thread im Forum
{{#set:Forumlink=http://www.gelsenkirchener-geschichten.de/viewtopic.php?t=57}}

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.