Datei:8 pito selbst 1.jpg

Jesse Krauß, Selbstporträt (2009)

Jesse Krauß (* 1980 in Herdecke) ist ein deutscher Künstler und Gestalter und lebt seit seiner Geburt in Bulmke.

Inhaltsverzeichnis

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach dem Kommunikationsdesign-Studium an der FH Dortmund ist Jesse Krauß heute als Freiberufler in den Bereichen Grafikdesign und Illustration tätig. In erster Linie jedoch sieht er sich als freischaffender Künstler.

Werk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jesse Krauß entdeckte bereits in früher Kindheit seine Neigung zum Gestalten mit verschiedensten Medien. Heute ist er neben seiner Arbeit als Autor und Filmemacher vor allem als Zeichner bekannt. Der Stil seiner zumeist schwarz-weißen Zeichnungen ist detailliert und kleinteilig.

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jesse Krauß ist in den GG, die er 2006 mitbegründete, als "pito" bekannt. Im Jahr 2009 gestaltete er als Layouter das Buch der GG, "Gelsenkirchener Geschichten - Eine Stadtbereisung", und gehört aktuell zur Gruppe der Urbanausen. Als solcher gestaltete er Ende 2009 dieses Banner über Gelsenkirchen für die Aktion „Abgehängt“:

Banner von Jesse Krauß für die Aktion Abgehängt

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

GG-Icon.png Thematisch passender Thread im Forum
{{#set:Forumlink=http://www.gelsenkirchener-geschichten.de/viewtopic.php?t=1113}}

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.