Gelsenkirchen Wiki
Advertisement
Einwohnerzahlen 2009
Gelsenkirchen:
260 704
Altstadt:
8 793
Neustadt:
4 401
Schalke:
19 413
Schalke-Nord:
4 521
Heßler:
5 978
Ückendorf:
19 318
Bismarck:
16 049
Bulmke-Hüllen:
23 586
Rotthausen:
13 594
Horst:
19 568
Buer:
34 130
Hassel:
14 932
Scholven:
9 545
Beckhausen:
14 408
Feldmark:
10 371
Erle:
26 719
Resse:
11 791
Resser Mark:
3 587
Quelle: Stadt Gelsenkirchen -Statistikstelle-

Die wichtigsten Ereignisse, die im Jahr 2010 stattgefunden haben:

Besondere Ereignisse[]

  • Gelsenkirchen ist zusammen mit dem gesamten Ruhrgebiet europäische Kulturhauptstadt. {{#set:Ereignis=Gelsenkirchen ist zusammen mit dem gesamten Ruhrgebiet europäische Kulturhauptstadt. }}
  • 9. Januar: Beginn des Kunstprojekts Abgehängt {{#set:Ereignis= 9. Januar: Beginn des Kunstprojekts Abgehängt }}
  • 21. Januar: Die Stadt präsentiert ihren Imagefilm Abenteuer Gelsenkirchen - Leben nach der Kohle {{#set:Ereignis= 21. Januar: Die Stadt präsentiert ihren Imagefilm Abenteuer Gelsenkirchen - Leben nach der Kohle }}
  • 8. September: Eröffnung der Ausstellung Im Spannungsfeld des Erweiterten Kunstbegriffs - Gelsenkirchener um Beuys {{#set:Ereignis=8. September: Eröffnung der Ausstellung Im Spannungsfeld des Erweiterten Kunstbegriffs - Gelsenkirchener um Beuys }}
  • 15. September: Schließung des Fotostudios Grundmann {{#set:Ereignis= 15. September: Schließung des Fotostudios Grundmann }}

Persönlichkeiten[]

Geboren[]

Gestorben[]

  • 22. Januar: Franz H. Jakubaß in Hallstadt
  • 20. Februar: Irene Tolges-Dodel, Schauspielerin
  • 30. Juli: Günter Volmer
Weitere Jahresartikel:

◄◄ | | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012        

Advertisement