Die wichtigsten Ereignisse, die im Jahr 1815 stattgefunden haben:

Besondere Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Nach dem Wiener Kongress geht das heutige Stadtgebiet Gelsenkirchens an Preußen, das es der Provinz Westfalen angliederte. Während das damalige Gelsenkirchen dem Amt Wattenscheid im Kreis Bochum des Regierungsbezirks Arnsberg zugeordnet wurde, kam das Amt Buer (mit Horst) zum Kreis Recklinghausen im Regierungsbezirk Münster. {{#set:Ereignis=Nach dem Wiener Kongress geht das heutige Stadtgebiet Gelsenkirchens an Preußen, das es der Provinz Westfalen angliederte. Während das damalige Gelsenkirchen dem Amt Wattenscheid im Kreis Bochum des Regierungsbezirks Arnsberg zugeordnet wurde, kam das Amt Buer (mit Horst) zum Kreis Recklinghausen im Regierungsbezirk Münster. }}

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weitere Jahresartikel:

◄◄ | | 1811 | 1812 | 1813 | 1814 | 1815 | 1816   | 1818     | ►►

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.